Generationenwechsel beim HTC

v.l.n.r.: H. Sinagowitz, B. Klebula, M. Klöters, G. Klöters, W. Verbocket, W. Brendgen

Auf der Mitgliederversammlung am 25.02.2015 kam es zu einem dreifachen Generationenwechsel im HTC-Vorstand. Nachdem sie viele Jahre die Geschicke des Hochneukircher Tennis-Clubs mitbestimmt und gestaltet haben, machten die Vorstände Gerd Klöters, Willi Verbocket und Wolfgang Brendgen den Platz frei für neue, junge „Führungskräfte“:

Max Klöters (1. Geschäftsführer)
Holm Sinagowitz (2. Geschäftsführer)
Birgit Klebula (Beisitzerin)

Dem Dank der ersten Vorsitzenden Edith Simaitis an die Senioren für deren langjährigen Einsatz im HTC-Vorstand und darüber hinaus schloss sich die Versammlung mit lang anhaltendem Beifall an.
Zum neuen zweiten Vorsitzenden wurde Herbert Schüngeler gewählt.
Wiedergewählt wurden:

Edith Simaitis (1. Vorsitzende)
Michael Gruschka (Kassierer)
Wilfried Heinen (Sportwart)
Laura Sieben (Jugendwartin)

Wir gratulieren zur Wahl und wünschen dem neuen Vorstand alles Gute und eine erfolgreiche Zusammenarbeit.